Sternstunde Philosophie
"Wie die Unruhe in die Welt kam"


"Stillstand irritiert uns" Interview Süddeutsche Magazin


"Unruhe – As soon as possible? Ohne mich!"

Deutschlandfunk


Zum Thema "Unruhe"

"Unruhe – As soon as possible? Ohne mich!". Ralf Konersmann im Gespräch mit Christiane Florin. Deutschlandfunk, Tag für Tag, 28.02.2017.


"Stillstand irritiert uns". Interview mit Ralf Konersmann von Tobias Haberl. In: Süddeutsche Magazin, Nr. 7, 17. Februar 2017, S. 34-38.


Sternstunde Philosophie: Wie die Unruhe in die Welt kam
Gespräch mit Stephan Klapproth
SRF 3. April 2016, 11:00 Uhr


– Unruhe. In: agora 42. Das philosophische Wirtschaftsmagazin. Heft 03/2016: "Leitbilder", S. 8 f.


Was wir von der Philosophie der Stoa lernen können. Interview mit Ralf Konersmann von Christopher Schwarz. In: Wirtschaftswoche, wiwo.de 07.08.2016


– "Wir würden es ohne Unruhe gar nicht aushalten". Interview mit Ralf Konersmann von Manuela Lenzen. In: Psychologie heute 43 (2016) Heft 1, S. 40-43. 

 

– Ralf Konersmann, Permanent unruhig. Die Moderne und ihre Erregungssysteme. Im Gespräch mit Ralf Caspary.
SWR2, Wissen: Aula, 29.11.2015, 8:30 Uhr 

 

– Von der Frankfurter Buchmesse: Neue Sachbücher: Ralf Konersmann, Die Unruhe der Welt. Im Gespräch mit Tobias Nagorny.
Nordwestradio Radio Bremen, Glauben und Wissen, 18.10.2015, 11:05 Uhr

 

– "Alle Kultur ist ein Zögern." Die Unruhe der Welt – Interview mit Ralf Konersmann von Michael Radtke. In: paradiso. Besser leben, weiter denken, Nr. 3/2015, S. 20-27.

 

– "Alle Kultur ist ein Zögern." Philosoph Ralf Konersmann spricht über "Die Unruhe der Welt". In: Evangelische Zeitung, 27. September 2015, Nr. 39, S. 11 (gekürzte Fassung des Interviews mit Michael Radtke). 

 

– Ralf Konersmann, Die Unruhe der Welt. Fluch oder Segen. Im Gespräch mit Joana Ortmann.

BR2 Kultur, Kulturwelt, 17.08.2015, 8:30 Uhr

 

Zu Gast: Ralf Konersmann, Philosoph.
HR2 Kultur: Das aktuelle Kulturgespräch, Moderation: Martin Maria Schwarz. 16.08.2015, 9:15 Uhr

 

– "Die Unruhe ist eine Passion". Ein Gespräch über die kulturellen Ursachen der Rastlosigkeit mit Mischa Täubner. In: brand eins 08/2015, S. 62-66. 

 

Stillstand ist Rückschritt. Ist der Mensch zur Unruhe verdammt? Es diskutieren: Prof. Dr. Hartmut Böhme, Cornelia Coenen-Marx, Prof. Dr. Ralf Konersmann. Gesprächsleitung: Holger Gohla
SWR2 Forum, 11.08.2015, 17:05 Uhr

 

– Kulturphilosoph Ralf Konersmann im Samstagsgespräch mit David Eisermann: Nüchterner Blick auf die Vertreibung aus dem Paradies
WDR3: Mosaik – das Kulturmagazin, 01.08.2015, 8:05 Uhr 

 

Rastlos durch das Leben. Gespräch mit Stephan Karkowsky
radioeins/rbb: Die Profis, 25.07.2015, 9:38 Uhr 

 

– "Immer in Bewegung. Die Unruhe der Welt. Interview mit Ralf Konersmann".
Gespräch mit Burkhard Müller-Ullrich
Deutschlandfunk: Information und Musik, 12.07.2015, 7:35 Uhr  

 

"‚Es prickelt wie Kohlensäure in unseren Adern‘. Der Philosoph Ralf Konersmann hat ein Buch darüber geschrieben, wie wir lernten, die Unruhe zu lieben. Ein Gespräch über rastlose Geister, stille Stunden und die ewige Ruhe" mit Christiane Florin. In: DIE ZEIT, Christ und Welt vom 09.07.2015, Nr. 28.

 

– "Das gehetzte Abendland. Der Philosoph Ralf Konersmann über die Unruhe westlicher Gesellschaften". Ein Gespräch mit Christoph Arens. In: Frankfurter Neue Presse - Bad Vilbeler Neue Presse vom 03.07.2015, KuS 2.

 

– Lektionen der Unruhe. Über das Bekannte, das unbekannt geblieben ist. In: Forschung & Lehre 7 (2015), S. 524 f.

 

– Unruhe ist unser Schicksal. Wie es kam, dass der paradiesische Traum von Ruhe und Geborgenheit dem modernen Verlangen nach Unruhe hat weichen müssen. In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 21. Juni 2015, Nr. 25, S. 36: Atemlos – Wie wir Zeit gewinnen, Folge 12.                        

 

ARD Mediathek  

 

"Das gehetzte Abendland. ‚Die Unruhe der Welt‘ von Ralf Konersmann
Vorgestellt von Pascal Fischer
NDR Kultur: Neue Bücher, 12.06.2015 

 

SWR2 Buch der Woche am 24.05.2015: Ralf Konersmann: Die Unruhe der Welt
Besprochen von Pascal Fischer
SWR2: Forum Buch, 24.05.2015 

 

– "Die Unruhe der Welt – Neue Monografie des Kulturphilosophen Ralf Konersmann".
Besprochen von Norbert Lang
Deutschlandfunk: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, 21.05.2015 

 

"Die Ambivalenz eines gesellschaftlichen Zustands. Die Unruhe der Welt". Gespräch mit Sascha Ziehn.
WDR 3: Resonanzen, 19.05.2015 

 

"Unruhe ist, was uns bewegt". Gespräch mit Thorsten Jantschek.
Deutschlandradio Kultur: Sein und Streit, 17.05.2015 

 

– Das Gesumm der menschlichen Dinge.

Die Neuzeit gipfelt im Verlangen nach Zerstreuung – in der Kultur der Unruhe. In:

Neue Zürcher Zeitung, 25. April 2015, Nr. 95, S. 27.

Erscheint demnächst
Buchcover: Die Unruhe der Welt

             Platz 1 der
      Sachbuch-Bestenliste
 von SZ, Buchjournal und NDR
               Juli 2015

bereits in vierter Auflage